Augusta-Bender-Schule Mosbach

Info

Um ein ideales Druckergebnis zu erhalten, müssen Sie ein paar Einstellungen in den Druckeinstellungen anpassen:

  • Die Kopf- und Fußzeilen sollten keine Informationen enthalten.
  • Die Skalierung soll ignoriert werden und auf Seitengröße verkleinern.

Merkmale und Ziele

Die Ausbildung zum/zur Landwirt*in dauert drei Jahre.
Der Unterricht gliedert sich in folgende Bereiche:

Das erste Ausbildungsjahr wird an der landwirtschaftlichen Berufsschule in Vollzeitform absolviert. Während dieses Jahres erfolgt die fachpraktische Ausbildung sowohl in der Schule als auch in Kleingruppen in ausgewählten Betrieben unter Anleitung erfahrener Landwirtschaftsmeister.

Die berufliche Vollzeitschule im zweiten und dritten Ausbildungsjahr vermittelt grundlegende Kenntnisse im Agrarbereich und bietet somit eine fundierte und vielseitige Grundausbildung sowie eine gute Basis für weitere „grüne“ Berufe.

Schüler*innen, die nach dem ununterbrochenen Besuch dieses Vollzeitschuljahres kein Ausbildungsverhältnis eingehen, haben ihre Berufsschulpflicht erfüllt.

Unterrichtsfächer und Stundenanzahl

Pflichtfächer Wochenstunden
Allgemeinbildender Bereich:
Religionslehre 1
Deutsch 1
Gemeinschaftskunde 1
Fachlicher Bereich:
Fachrechnen 1
Wirtschaftslehre 3
Pflanzenproduktion 4+1*
Tierproduktion 3
Praktische Fachkunde 10+2*
Fachpraxis 8
Wahlpflichtfächer: **
Datenverarbeitung 2
Englisch 1
Sport 1
Wochenstunden insgesamt 39

*Vorholstoff aus den Fachstufen
**Der Unterricht im Wahlpflichtbereich hängt von der aktuellen Lehrerversorgung ab.

Anmeldung und Aufnahmeantrag

Schulabgänger*innen aller Schularten mit mindestens neun Schuljahren, einschließlich Realschüler*innen, die eine landwirtschaftliche Ausbildung beginnen möchten, sind zum Besuch des landwirtschaftlichen Vollzeitschuljahres verpflichtet. Vorverträge sind nicht notwendig.

Den Aufnahmeantrag können Sie von unserer Internetseite herunterladen.

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

  • eine beglaubigte Fotokopie oder Abschrift des Halbjahreszeugnisses der 9. Klasse oder entsprechender Klassenstufe einer anderen Schulart
  • ein lückenloser Lebenslaufs in tabellarischer Form

Anmeldeschluss

Nach Möglichkeit bis zum 1. März eines jeden Jahres.

Stand Oktober 2019